Fortbildungsinstitut für Osteopathie und Prävention

LOADING
PREV
NEXT
http://fopd.eu/components/com_gk3_photoslide/thumbs_big/95729027071101.jpg
http://fopd.eu/components/com_gk3_photoslide/thumbs_big/46963527071102.jpg
http://fopd.eu/components/com_gk3_photoslide/thumbs_big/32225327071103.jpg
http://fopd.eu/components/com_gk3_photoslide/thumbs_big/84610927071101.jpg
http://fopd.eu/components/com_gk3_photoslide/thumbs_big/39739927071102.jpg
http://fopd.eu/components/com_gk3_photoslide/thumbs_big/66343327071103.jpg

Warum die Wahl auf unser Institut

  • Gezielte Fortbildungen im…
  • Das Ziel des Institutes:
  • Wir bieten Ihnen eine gru…
  • Die Kursteilnehmer erwart…
  • Fortbildungskurse u.a. zu…
  • Unsere Kurse sind speziel…

Gezielte Fortbildungen im Bereich Osteopathie.

Ebenso Angebote aus den Bereichen Physiotherapie, Ernährung, Yoga und der traditionellen chinesischen Medizin.

Mehr erfahren

Das Ziel des Institutes:

Verschiedenen Ansätze der modernen Osteopathie in die traditionellen Werte und Grundlagen in die heutige, moderne Art der Behandlung zu integrieren.

Mehr erfahren

Wir bieten Ihnen eine grundlegende Erweiterung

... des beruflichen und therapeutischen Horizonts sowie eine Weiterentwicklung Ihrer Person.

Mehr erfahren

Die Kursteilnehmer erwarten bei uns

... vor allem sehr praxisorientierte Seminare die natürlich durch theoretische Grundlagen und Scripte ergänzt werden.

Mehr erfahren

Fortbildungskurse u.a. zu folgenden Themen:

Burn out  •  Körpertechniken  •  Unerfüllter Kinderwunsch  •  Osteopathische Herangehensweise in der Behandlung von Säuglingen und Kleinkindern

Mehr erfahren

Unsere Kurse sind speziell

... für bereits ausgebildete Therapeuten, Ärzte, Heilpraktiker und Hebammen.

Mehr erfahren

Ziel der Osteopathie

Ziel der osteopathischen Behandlung ist eine Wiederherstellung der physiologischen Bewegung in den gestörten anatomischen Strukturen.                 ... mit sehenden, fühlenden, denkenden Händen.

Rollin. E. Becker D.O

„ Der Zweck einer osteopathischen Behandlung besteht nicht darin, eine Struktur zu korrigieren, sondern ein Umfeld für eine Veränderung herzustellen.“